Logo
 
 

Aktuelles: Bauherrenpreis 2018 für Meißen

 
 
30.11.2018

Von: B. Maaß

Mit der Sanierung des Handwerkerhauses Görnische Gasse 35 erfolgte ein wichtiger Beitrag zur Revitalisierung der Gasse, welche eine wichtige Verbindung zwischen der historischen Altstadt und der Porzellanmanufaktur bildet. Nach langem Leerstand und erheblichem Substanzverlust durch Brandstiftung im Dachstuhl, sowie mehrfachem Eigentümerwechsel gelang der neuen Besitzerin in engem Zusammenwirken mit der Denkmalpflege nicht nur die Rettung des für die Görnische Gasse sehr wichtigen Gebäudes, sondern auch der Nachweis, dass die Nutzung als Eigenheim in der historischen Substanz möglich ist. Die "bislang älteste datierte Holzbalkendecke bezogen auf den Profanbau der Meißener Bürgerstadt" (T.Lauerwald - Stadtarchiv) von 1435 und die im Erdgeschoß von 1464 wurden restauriert. Die ursprüngliche Giebelstellung wurde wiederhergestellt. Der Bauherrenpreis 2018 honoriert dieses große Engagement.

 

Die Burgstraße 2 besteht aus zwei barocken Bürgerhäusern, welche nach mehrfachem Eigentümerwechsel und wenig fach- und substanzgerecht begonnener Sanierung durch die neue Eigentümerin denkmalgerecht saniert wurde. Besonders erwähnenswert ist der Erhalt des Barockportals und des kleinen Innenhofs mit toskanischen Säulen. Das Objekt ist ein hervorragendes Beispiel für Mietwohnungen in größter Vielfalt in der Altstadt unter Nutzung und Aufwertung der historischen Gebäudesubstanz und der dazugehörigen Freiflächen.

 

Bei der Sanierung des zweigeschossigen Wohn- und Geschäftshauses Görnische Gasse 4 wurden die originalen Baustrukturen der Renaissance weitgehend erhalten. Mit der Maßnahme erfolgte die Wieder-herstellung der teillabgebrochenen Renaissance-Wendeltreppe, die Restaurierung der stark geschädigten Gewände der Fassaden und Innenräume sowie die Instandsetzung der Dachkonstruktion mit originalen Handwerksmethoden. Die Sanierung dieses für die Görnische Gasse sehr prägenden Objekts war eine wichtige Initialzündung für die Revitalisierung dieses Teils der historischen Altstadt.


 
Bauherrenpreis 2018 für Meißen
 
 
© 2019 Arbeitsgemeinschaft Historische  –  
Impressum