Logo
 
 

Aktuelles: Bauherrenpreis 2018 für Bamberg

 
 
30.11.2018

Von: B. Maaß

Bei dem Preisträger "Unterer Kaulberg 20" handelt es sich um eine sehr schmale Barockfassade, hinter der sich eine ungeahnte Gebäudefülle auftut. Der jetzige Eigentümer hat das Haus als "Sanierungsleiche" mit vielen störenden und unfachmännischen Einbauten übernommen und vollkommen mit eigenen Mitteln als Wohnhaus saniert. Bemerkenswert ist neben dem Rückbau und der gelungenen Behandlung der Altbausubstanz die gestalterische Umsetzung der notwendigen neuen Bauteile. Diese fügen sich mit schlichter Formensprache harmonisch ein.

 

Die weiteren Nomienierten sind das Wohn- und Geschäftshaus Schillerplatz 10, dessen Sanierung sehr behutsam unter geschickter Lösung der Eingangssituation und Freistellung des Innenhofs erfolgte, sowie die zum repräsentativen Veranstaltungsraum der Universität sanierte und umgebaute ehemalige Dominikaner-kirche. Die Sicherung des Einzeldenkmals und die funktionale Stärkung der Altstadt wurde als sehr hoch bewertet.


 
Bauherrenpreis 2018 für Bamberg
 
 
© 2019 Arbeitsgemeinschaft Historische  –  
Impressum